Investitionssicherheit, Arbeitsplätze und Mittelstandsförderung
Senat bestätigt Standortgarantie für den Großmarkt Hamburg bis zum 31.12.2034

Der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg hat in 2002 eine Standortgarantie für den Großmarkt Hamburg für Flächenüberlassungen auf dem Großmarktgelände in Hammerbrook bis zum 31.12.2034 beschlossen. Ihm oblag allerdings ein Sonderkündigungsrecht zum 31.12.2024. In seiner Sitzung am 07.08.2012 hat der Senat nunmehr den Verzicht auf das Sonderkündigungsrecht beschlossen.

Mit seiner Entscheidung hat der Senat das „Frischezentrum Großmarkt Hamburg“ im Jahr des 50. Standortjubiläums durch Schaffung der erforderlichen Planungssicherheit für die auf dem Großmarkt ansässigen Unternehmen im Hinblick auf vorgesehene Investitionen gestärkt. Damit werden Arbeitsplätze in Hamburg gesichert, Steuereinnahmen erhalten und kleine und mittelständische Unternehmen des Importhandels, des Großhandels und des Einzelhandels sowie der Erzeuger aus Hamburg und dem Umland weiterhin gefördert.

Info-Service:
Der Großmarkt Hamburg in unserer Frischemärkte-Tour
Kontakt zum GFI-Vorstand







   

GFI-News
FM-News
Kalender